Follow by Email

Montag, 2. Mai 2016

Urlaub in Griechenland

Heute geht es nach Griechenland 

Düsseldorf Airport - Eurowings

(Mai 2016 Chalkidiki)


In der ersten Mai- Woche, diesen Jahres, haben wir uns in Griechenland erholt.
Griechenland ist toll und ich werde noch viele Male meine Urlaube dort verbringen, denn Griechenland ist groß und bietet unwahrscheinlich viele Facetten. Hier kann man sich am Strand oder in der Hotelanlage erholen, shoppen und spazieren gehen, wandern, surfen, Oliven essen bis man platzt und antike Schätze besichtigen. Ich bin ein Fan der griechischen Geschichte, ich liebe die Ruinen und Ausgrabungen und alles was damit in Verbindung steht.
Dieses Jahr haben wir Chalkidiki unter die Lupe genommen. Chalkidiki besteht aus 3 Halbinseln (Finger). Wir haben den 2. Finger Sithonia besucht.

Der erste Finger "Kassandra" ist von allen drei Inseln am belebtesten. Viele Hotels, Bars, Shopping Möglichkeiten, Restaurants, Discotheken. Gut ausgerichtet auf Touristen, die es gerne etwas bunter mögen.
"Sithonia"hingehen, ist sehr grün und naturbelassen. Ideal zum ausruhen,wandern und genießen. Die Einheimischen laden in ihren kleinen, gemütlichen Tavernen zu typisch griechischen Spezialitäten ein und man kommt der Kulter des Landes etwas näher. Ausserdem befinden sich hier viele wunderschöne Badebuchten.
Der 3. Finger "Athos" ist für Touristen nur im oberen Teil zugänglich. Der untere Teil, mit dem Berg Athos, wird von den Mönchen bewohnt.

Chalkidiki Tour
Mit dem Mietwagen Sithonia erkunden 
     In der Vorsaison hat uns der Wagen 89 Euro für 2 Tage gekostet.
    Einfach mal anhalten, aussteigen und den Moment genießen.


   Der Berg Athos



    Pantemos- die Geisterstadt


follow me- Instagram


<a href="http://www.bloglovin.com/blog/18243075/?claim=bqzqdcqw7xj">Follow my blog with Bloglovin</a>


http://lebensgefuehl82.jimdo.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen